By Peter Berghaus

The examine of mnie cash has no longer but obtained the joint consciousness of mnic and numismatic specialists which by myself turns out prone to resolve the unanswered difficulties whieh they now demonstrate. (C. H. V. Sutherland, Anglo-Saxon chilly Coinage within the mild of the Crondall Hoard, S. forty) Als wir unsere Gespr?che iiber das adjust und die Bedeutung der anglo friesischen Runenmiinzen begannen, konnten wir noch nicht wissen, daB uns eines Tages der Neufund eines Runensolidus zu einer gemeinsamen Ver?ffentlichung fiihren wiirde. Dankbar haben wir dann jedoch den Zufall genutzt. Im Verlaufe unserer Studien haben wir uns bei unseren Oberlegungen immer wieder gegenseitig durch die Aussage unserer Fach gebiete erg?nzen und weiterfiihren k?nnen. Es warfare uns deshalb eine besondere Freude, daB wir unser Thema vor der Arbeitsgemeinschaft fur Forschung im Karl-Arnold-Haus, Haus der Wissenschaften, zu Diisseldorf vortragen konnten, de ren vornehmstes Ziel es ist, die verschiedenen Wissenschaftszweige zu gemeinsamer Forschung anzuregen. So gilt unser besonderer Dank der Arbeitsgemeinschaft fur Forschung, ferner aber auch den Beamten der Sammlungen, die uns das Studium und die Ver?ffent lichung ihrer kostbaren Sch?tze erm?glicht haben. Miinster (Westf. ), Dezember 1966 Peter Berghaus Karl Schneider Die Runensolidi in numismatischer Sicht Von Peter Berghatls, Miinster (Westf. ) Anfang Marz 1948 wurde bei Feldarbeiten in Schweindorf (Kreis Wittmund, Ostfriesland) eine Goldmiinze gefunden, die 1963 in den Besitz des Miinzensammlers Alexander Ochernal (t 1963) in Norden iiberging.

Show description

Read or Download Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweindorf (Ostfriesland) PDF

Best german_8 books

Internationale Beziehungen im Cyberspace: Macht, Institutionen und Wahrnehmung

​Der our on-line world gilt als Domäne der Gesellschaftswelt. Kleine Hackergruppen führen „Cyberkriege“, „Cyberdissidenten“ machen „Revolutionen“ und „virtuelle Gemeinschaften“ transzendieren die politische Geographie. Mischa Hansel relativiert derlei radikale Transformationserwartungen und macht für den tatsächlichen Einflussverlust der Staaten vor allem deren mangelnde Kooperationsbereitschaft verantwortlich.

Additional info for Anglo-friesische Runensolidi im Lichte des Neufundes von Schweindorf (Ostfriesland)

Example text

Und germ. Oberlieferung hervor - unter anderem Retter und Helfer in jeder Lebenslage, besonders aber Helfer im Kampf und mit ihrem Wunderschiff Retter aus Seenot 68 • Im alten Indien hiefien sie von dieser ihrer rettenden Funktion her năsaţyă, das heifit "die beiden Retter, Helfer" und bei den Griechen crcu'tÎjpe:c; "Retter, Helfer". Bei dem germ. Stamm der Naharvalen trugen sie nach Tacitus, Germ. c. 43, den Namen alcis (= germ. *aIXiZ); dieser bedeutet, da etymologisch zu ae. ealgian "schiitzen, verteidigen" gehărig, "Schiitzer, Verteidiger"69 .

279. Lund 1938, S. XIf. Beibl. z. Anglia, Bd. 54/55, 1943/44, S. 67; HRk 2, S. 123 und H. Arntz - H. Zeiss, CAR, Bd. I, S. 258. 46 Runes. An lntroduction, Manchester 1959, S. 77. , S. 73. 48 Zur folgenden Deutung vgl. auch K. Schneider, "Six OE Runic Inscriptions Reconsidered", in: Nordica et Ang/ica: Studiu in Honor of Stefa'n Einarsson, ed. by A. H. Orrick, The Hague 1967, S. 37ff. Die dort gegebene - im Oktober 1960 im Mskr. itzen. u Substantivallnflexion in Ear/y Old Eng/ish, 45 54 Karl Schneider (Macht)" mit -ti < idg.

Instr. Sg. -~ (so in ophămtl auf Westeremden B, und auch fiir das Urae. JLok. Sg. ae. hăn, mit Schwund von -ti nach langer Wurzelsilbe < *hăllJtI). 3. scăn: Das ă der Wurzelsilbe geht auf westgerm. ai zuriick. Dies erscheint ae. als ă und afries. in geschlossener Silbe vor einfacher Konsonanz als e60 • Dem scăn der Inschrift entspricht afries. skln "er schien"61. Wiirde man voraussetzen, daB auch die urfries. Form des Wortes bereits sken war, dann wăre mit scăn ein Kriterium gegeben, das eine Zuweisung der Inschrift zur friesischen Oberlieferung ausschlăsse und eine Zuweisung ~ur angelsăchsischen Oberlieferung forderte.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 32 votes